NOTD - L'oreal Color Riche Duo Manicure Coeur de Perle - Tahitian Pearl und Peachy Pink

(Kommentare: 0)

Loreal Tahitian Pearl und Peachy Pink

Was für ein Name: Color Riche Le Vernis Duo Manicure Coeur de perle von Loreal mit den enthaltenen Farben 006 Tahitian Pearl und 218 Peachy Pink. Ich stehe ja nicht auf so ellenlange französische Bezeichnungen, aber bitte, wenn es denn sein muss.... Hauptsache der Nagellack ist schön.

Enthalten sind in dem kleine Päckchen ein leicht milchiger, durchsichtiger Nagellack mit Schimmer passend zum zweiten Lack: Ein Tip-Painter, hier in "Peachy Pink".
Zuerst wird der helle Lack aufgetragen, ich habe zwei Schichten verwendet. Danach habe ich die Nagelspitze mit dem rosafarbenen Lack bemalt. Ich habe ihn leiccht schräg und auf beiden Händen spiegelverkehrt aufgetragen, das fand ich sah etwas schwungvoller aus.

Der Pinsel von Peachy Pink ist auch als Tip-Painter ausgelegt, da er aberschrägt ist. Ich hatte ja die Hoffnung die Farbe auch als "normalen " Nagellack einsetzen zu können. Das geht jedoch nicht wirklich gut und wird streifig (siehe Swatches am Nagelrad, 2 Schichten). Da hätte ich mir einen "normalen" aber schmalen Pinsel gewünscht. Mit dem kann ich sowohl die Nagelspitze bemalen, als auch den ganzen Nagel lackieren.

Weil mir das aber irgendwie zu langweilig auf den Nägeln aussah und ich mir den Kontrast zwischen den beiden Farben irgendwie intensiver vorgestellt hatte habe ich noch einen dünnen Streifen weiß mit dem Tip Painter von essence dazwischen lackiert.

Zur Haltbarkeit: Bereits nach einem Tag hatte ich die erste Tipwear zu verzeichnen und nach 3 Tagen erste absplitternde Stellen. Glücklicherweise kann man ja einfach die Nagelspitze noch einmal lackieren, das habe ich dann auch getan. :-)

Mögt Ihr solche speziellen Tip-painter Pinsel oder arbeitet Ihr auch lieber mit nomalen aber schmalen Pinseln?

Eure Daya

Zurück

Einen Kommentar schreiben