NOTD: Essie Naughty Nautical

(Kommentare: 1)

Naughty Nautical von Essie

Hier seht Ihr den Nagellack Naughty Nautical aus der gleichnamigen LE von Essie. Ich bin ja schon lange hinter einem ganz bestimmten Türkiston her und dachte ihn mit diesem Ton hier gefunden zu haben: ein nicht zu günes helles Türkis.

Auf den Nägeln finde ich die Farbe allerdings minimal dunkler als im Fläschchen. Vielleicht probiere ich es nächstes Mal mit einer weißen Schicht Nagellack darunter. Der lack enthält auch ein paar Schimmerpartikel, die jedoch auch auf den Nägeln weniger auffallen als im Fläschchen.

Auf dem Bild trage ich den Lack den 2. Tag und ich finde er weist mehr Tipwear auf als ich auch von essie gewohnt bin. Als Basecoat habe ich wie immer essies Nourish me verwendet und der Topcoat ist der Insta-Dri von Sally Hansen.
Auf dem Ringfinger habe ich als Akzent noch den Confetti-Topcoat con L'oreal verwendet. (der geht so schwer wieder ab, dass mir 2 Finger dabei zum Ablackieren völlig ausreichen.

Ich fürchte meine Suche nach dem perfekten Türkis wird weiter gehen, aber vorerst habe ich einen sehr schönen Lack gefunden. Wenn er nicht so lange hlt kann ich öfter mal was Neues ausprobieren ;-)

Wie gefällt Euch die Naughty Nautical-LE und dieser Farbton?

Eure Daya

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Püppi |

Habe ihn mir auch gekauft, den Topper hab ich auch, die sehen toll zusammen aus <3
Bei mir hält er 4 Tage ohne Tipwear durch, trotz Spülen und Putzen^^
Den Topper fand ich eigentlich sehr angenehm zum Ablackieren, minimal Pulen^^

Antwort von Daya

Ich habe ihn am Sonntag nochmal lackiert und jetzt nach 2-3 Tagen zeigte sich wieder die erste Tipwear.  Es scheint wirkich auch von den eigenen Nägleln (und wahrscheinlich vom Unterlack) mit abhängig zu sein. Nichtsdestotrotz mag ich die Farbe sehr. Wir scheinen übrigens einen ähnlichen Geschmack zu haben, was Nagellacke angeht. Viele der Lacke auf Deinem Blog hab ich auch in meiner Sammlung. :-)