Abschminkfluids im Vergleich: L'Oreal Hydra Active 3, Bioderma Sensibio H2O, Diadermine High Tolerance und bebe more

(Kommentare: 0)

Abschminkfluids im Vergleich

Es gibt ja schon verschiedene Vergleiche zwischen dem Bioderma Sensibio H2O und dem Mizellenwasser von L'Oreal oder dem Diadermine Reinigungsgel. Mich interessierte aber auch die direkte Gegenüberstellung der beiden Letztgenannten. Außerdem habe ich noch das Reinigungsfluid von bebe more zu Hause, das wurde auch gleich noch in den Direktvergleich mit einbezogen.

Ich verwende alle vier Produkte je nach Lust und Laune, und finde sie funktionieren gut. Allerdings interessierte es mich, welches denn tatsächlich ohne viel Reiben das meiste Make-up von der Haut herunter holt.

Alle Produkte sind für das Abschminken von Gesicht und Augen gedacht. Das Bioderma Mizellenwasser ist ja für Viele der Heilige Gral, was Abschminkwässerchen angeht. Da ich natürlich auch neugierig bin, habe ich mir eine kleine Größe aus der Apotheke mitgebracht, um einmal selber auszuprobieren, was an dem Hype dran ist. Ich weiß nich mehr genau, was es gekostet hat, aber die 100 ml Größe lag bei ca. 5 €.

Da kommen wir auch schon zu dem gravierendsten Unterschied zwischen dem Bioderma Mizellenwasser und den anderen 3 Kandidaten: Sie sind in der Drogerie um die Ecke zu bekommen, während es das Bioderma Sensibio in Apotheken oder im Internet gibt. Auch nicht jede Apotheke hat es vorrätig, es kann aber mit der entsprechenden PZN bestellt werden.

Hier sind zum Vergleich die Preise der Abschminkfluids. Für das Bioderma habe ich den empfohlenen Verkaufspreis laut einer Internetapotheke zugrunde gelegt, teilweise gibt es grade bei Onlinebestellungen auch deutlich günstigere Angebote. Bei den Drogerieprodukten müsst Ihr schauen, wie viel sie bei Euch kosten, die Preise sollen nur als grober Anhaltspunkt dienen.

MarkePZNInhalt [ml]Preis [€]Preis [€] / 100 ml
Bioderma Sensibio H2O97666141006,906,90
Bioderma Sensibio H2O32238225013,905,56
Bioderma Sensibio H2O537094850019,903,98
L'Oreal Hydra Active 3 200ca. 4,502,25
Diadermine High Tolerance 2003-41,50-2,00
bebe more 1254,493,59

Um die Reinigungsmittelchen zu vergleichen, habe ich jeweils ein ebelin Wattepad mit der Lotion, bzw. dem Gel angefeuchtet und leicht über die vorbereiteten Swatches (Kajalstifte, Geleyeliner, normale und wasserfeste Mascara) gewischt. Nach 3 Wischversuchen bin ich mit dem Wattepad noch mehrfach kräftiger darüber gefahren, um zu schauen, was mit etwas mehr Druck noch abgeht.

Swatchprodukte

Wie man erkennen kann, haben alle mehr oder weniger Schwierigkeiten mit Mascara. Besonders bei wasserfester empfiehlt es sich zusätzlich vorher noch einen ölhaltigen Augenmakeup Entferner einzusetzen. Bei normaler reicht es ggf. auch aus, das getränkte Wattepad etwas länger leicht auf die Wimpern zu drücken, um der Mascara etws Zeit zum Anlösen zu geben.

Mich hat etwas erstaunt, dass besonders das Diadermine High Tolerance Reinigungsgel bei leichtem Druck weniger gut funktioniert hat als die anderen Kandidaten. Es war nämlich bis vor Kurzem mein Liebling zum AMU entfernen. Da es aber die gelige Konsistenz hat, gleitet es auch bei stärkerem Druck noch relativ sanft über die Haut. Bei stärkerem Reiben (das sich aber nicht so anfühlt) reinigt auch dieses Produkt gut.
Es zeigt sich, dass die beiden Mizellenwässer von L'Oreal und Bioderma hier bei leichtem Druck besser gewirkt haben, als die "herkömmlichen" Reiniger. Das Bioderma Wasser hat hier bei mir in der Reinigungsleistung etwas die Nase vorn, L'Oreal kommt aber direkt dahinter, einen großen Unterschied gibt es hier nicht.


Dafür hat das L'Oreal Hydra Active 3 Mizellenwasser einen anderen Vorteil: Wenn ich mir auch den Lippenstift entferne, schmeckt die Haut danach beim Bioderma Wasser unangenehm bitter, bei L'Oreal ist mir dies nicht aufgefallen. Irgendwie habe ich dadurch das Gefühl, dass von dem Bioderma Sensibio H2O irgendetwas auf der Haut zurückbleibt. Auch wenn ich mit danach das Gesicht eh noch einmal mit klarem Wasser wasche, irgendwie habe ich beim L'oreal Wasser ein besseres Gefühl. Das ist jetzte eine rein subjektive Einschätzung / Macke von mir, aber so isses eben. :-)

Auf dem letzten Bild seht Ihr die Öffnungen / Pumpspender der Flaschen. Während das Diadermine Reinigungsgel einen praktischen Pumpspender mitbringt, gibt es bei den anderen Drei normale Klappdeckel mit runden Öffnungen. Die runden Formen des Bioderma Wassers und von bebe schlagen sich dabei auch gut im Handling. Nur beim L'Oreal Wasser braucht man etwas Übung, um das Wattepad nur zu tränken und nicht zu ertränken. Irgendwie ist die rechteckige Deckelform für mich etwas unpraktisch.

Während die beiden Mizellenwässer so gut wie geruchlos sind, riecht das Diadermine High Tolerance Gel nach dem enthaltenen Rosenwasser und der Geruch des bebe more Fluids erinnert leicht an Blüten. Vielleicht kommt er ja tatsächlich vom enthaltenen Jasminwasser?

Mein Fazit

So, und welches der Wässerchen ist nun mein Favorit? Anfangs liebte ich ja das Diadermine Hight Tolerance Reinigungsgel, bis ich das L'Oreal Mizellenwasser entdeckte. Angefixt durch verschiedene Berichte musste ich dann natürlich das Bioderma Sensibio H2O ausprobieren, und fand es auch sehr gut. Mich stört nur der bittere Geschmack um die Lippen, aber da bin ich eben mäkelig. Das bebe more Fluid habe ich ausprobiert, weil ich die Waschmousse aus der Serie so toll finde. Es ist gut, kommt aber nicht an die Mizellenwässer heran. Aus diesem Grund, und weil L'Oreal besser erhältlich und günstiger als Bioderma ist, ist das Hydra Active 3 Reinigungsfluid mein Favorit, den ich mir nachkaufen werde, wenn ich denn alle vier Flaschen mal aufgebraucht habe.

Welches ist Euer liebstes Reinigungsfluid und was macht es besonders gut?

Eure Daya

Zurück

Einen Kommentar schreiben