Ein Schmink- und Fototermin am Dior Counter

(Kommentare: 0)

AMU Dior Fototermin

Diese Woche hatte ich einen Schmink- und Fototermin am Dior Counter im Kaufhof. Ich kaufe dort sehr gerne ein, weil die Dior Mitarbeiterinnen alle sehr nett sind und man sich dort gut beraten lassen kann. Das erste Mal war ich im Mai dort, um mir mit einem ausgedruckten Gutschein ein Mini-Lipgloss Diablotine abzuholen. Ich hatte schon befürchtet die Verkäuferin könnte unfreundlich sein, weil ich ja bis auf das Mini Gloss nichts wollte. Sie war aber sehr nett und bot mir noch an, mir die Farbe Diablotine auch einmal als Lippenstift aufzutragen, ohne dabei aufdringlich zu wirken.
Mitgenommen habe ich an dem Tag tatsächlich noch das limitierte Diorskin Nude Tan Paradise Duo, das es woanders schon nicht mehr gab. Von dessen Verfügbarkeit dort habe ich erfahren, weil wir darüber sprachen, als sie mich schminkte. Sonst hätte ich gar nicht mehr damit gerechnet es dort zu bekommen.
Tja, was soll ich sagen, seitdem kaufe ich Dior fast immer dort am Counter. Ich finde gute Beratung muss belohnt werden, so dass ich nicht mehr hinter 2-3 Euro Ersparnis online her bin.

Das Angebot sich dort diese Woche für 35 Euro schminken und fotografieren zu lassen wollte ich unbedingt mal ausprobieren. Zum Einen, weil ich gespannt auf das Schminkergebnis war, zum Anderen weil ich auch mal ein aktuelles Foto gebrauchen konnte. 25 Euro konnte ich mir danach auch auf ein Dior Produkt anrechnen lassen.
Ich habe mich für den Diorshow Fusion Mono Lidschatten in 661 Météore entschieden, den ich Euch bald vorstellen werde.

Hier sind erst mal die Detailbilder vom Make-up:

Ich wurde mit einem Glas Prosecco empfangen und nach der Beschaffenheit meiner Haut gefragt, um die richtige Pflege unter dem Make-up aufzutragen. Kurz vorher hatte ich mein Tages Make-up schon selber im Auto mit Reinigungstüchern abgeschminkt.
Nachdem die Pflege eingezogen war, ging es mit dem Make-up los. Ich hatte mir etwas Effektvolles gewünscht, das man auf den Fotos auch sieht, die Farben aber offen gelassen.
So wurde ich mit diesem AMU überrascht, dessen Farben (silber und blau) ich für meine blauen Augen wohl nicht gewählt hätte. Es gefällt mir aber sehr gut, besonders der blauglitzernde Lidstrich.

Hier sind noch Bilder von der Wirkung zusammen mit Foundation, Lippenstift und Blush:

Dabei kamen folgende Produkte zum Einsatz (soweit ich es mir merken konnte):Teint: Foundation mit der Nummer 020, Puder mit der Nr. 030 und eines der neuen Blushes mit der Nr. 676.

Für das Auge wurde zunächst ein heller Ton vom DIOR Mystic Metallics 3 Couleur Silver Glow (751) verwendet, mit dem dunklen Ton unten wurde der Lidstrich gezogen und die Lidfalte intensiviert. Über den Lidstrich wurde dann noch der Diorshow Fusion Mono in Cosmos (281) getupft, ganz wenig davon kam auch noch auf das Lid.

Danach ging es zum Fotografen, der sein Equipment samt Hintergründen und Accessoires in einer Ecke aufgebaut hatte. Es wurden verschiedene Einstellungen mit zwei verschiedenen Hintergründen, im Sitzen, Stehen, hinter einem spiegelnden Tisch, halb hinter einem Vorhang... fotografiert. Hiervon konnte ich mir anschließend ein Bild aussuchen. Dieses gab es dann auf CD und als Ausdruck. Wie lange das Fotografieren gedauert hat kann ich gar nicht mehr genau sagen. Es war aber definitiv genug Zeit um die verschiedenen Motive durchzuprobieren, ohne dass ich mich gehetzt fühlte. Auch mit dem Ergebnis war ich zufrieden, und habe nun ein schönes, aktuelles Bild von mir.

Da ich mir mit der Farbe für jeden Tag nicht so sicher war, habe ich den Cosmos Lidschatten erst mal stehen lassen und mir dafür den hellgoldenen Météore ausgesucht. Den kann ich auch im Alltag tragen, wenn ich ihn nicht zu dick und damit glitzernd auftrage. Ich kann schon mal sagen, dass mir die Konsistenz auf jeden Fall gefällt und es vielleicht nicht mein Letzer Diorshow Fusion Mono Lidschatten sein wird.

Von mir gibt es also definitiv ein "Daumen hoch" für die Schmink- und Fotoaktion. Ich würde wieder mitmachen.

Wie gefällt Euch das Make-Up? Mögt Ihr die Farbe?

Eure Daya

Zurück

Einen Kommentar schreiben